Alle Informationen rund um die 6 Renntage auf der Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald!

Wie alles begann. Ein kurzer Rückblick in die Geschichte des heutigen Krefelder Rennclub 1997 e.V.

 

Die Anfänge von Galopprennen in Krefeld gehen aus das Jahr 1884 zurück. Dort wurden erstmalig vom frisch gegründeten Crefelder Renn- und Reiterverein Galopprennen veranstaltet.

Renntermine Galopp Krefeld.

Renntermine Galopp Krefeld.

Leider mussten die ersten Versuche in Krefeld Galopprennen zu veranstalten schon nach 6 Jahren wieder aufgrund finanzieller Schwierigkeiten begraben werden.  Nach einigen Jahren der Ruhe nahm der Galopprennsport in Krefeld einen neuen und erfolgreicheren Anlauf. Im Jahre 1911 wurde von der Interessengemeinschaft Rennbahn und der Stadt ein Vertrag über den Bau einer Rennbahnanlage im Krefelder Stadtwald geschlossen. Auf einem Areal von rund 32 Hektar entstand eine der schönsten Galopprennbahnen Deutschlands, die sich noch heute weitgehend den Charme der damaligen Zeit erhalten hat. Die ersten Galopprennen wurden auf der neu erbauten Galopprennbahn Krefeld am 11.06.1913 ausgetragen. In den Anfangsjahren war es zunächst fünf Renntage, wo man leider auch wieder heute aufgrund der bekannten Situation im Galopprennsport hierzulande mit 6 Renntagen angelangt ist. In der Folgezeit wurde die Rennbahn ständig erweitert und ausgebaut. Ein Meilenstein war die Aufnahme in die Denkmalliste der Stadt Krefeld im Jahre 1987. Im Jahr 1997 erfolgte dann der Tiefpunkt als die Betriebsgesellschaft und der alte Krefelder Rennverein Konkursantrag stellen mussten.

Am 19.12.1997 wurde der neue Krefelder Rennclub 1997 e.V. gegründet.

Dank der massiven Unterstützung der Stadt Krefeld sowie engagagierten Förderern und der ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen kann der Krefelder Rennclub 1997 e.V. seit März 1998 wieder Galopprennen im Krefelder Stadtwald veranstalten.

So konnte nach über hundertjähriger Tradition ein sportliches Kulturgut in der Stadt Krefeld erhalten bleiben. Immerhin besuchen je Renntag rund 7.000 Zuschauer die Galopprennen des Krefelder Rennclubs. Auch in der Saison 2017 wird sportlich wieder einiges im Stadtwald geboten und es kommen sogar wieder 3 Grupperennen zur Austragung.

Wer den Krefelder Rennclub unterstützen möchte kann für 255,00 Euro Jahresbeitrag eine Mitgliedschaft beantragen und vielen Vorteile genießen. Für nur 100,00 Euro Jahresbeitrag wird im Privileg Club eine vereinfachte Mitgliedschaft angeboten.

Hier nun die Kontaktdaten:

Die Galopper freuen sich auf Ihren Besuch auf der Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald.

Die Galopper freuen sich auf Ihren Besuch auf der Galopprennbahn im Krefelder Stadtwald.

Krefelder Rennclub 1997 e.V.

Galopprennbahn Stadtwald

An der Rennbahn 5

47800 Krefeld

Tel: (49) 21515899-0

www.krefelder-rennclub.de

Die Eintrittspreise betragen:

Sattelplatz für Erwachsene 5,00 Euro wobei diverse Ermäßigungen auf 3,00 mit SWK-Card, WZ-Card Familienkarte der Stadt Krefeld etc. möglich sind. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 17. Lebensjahr haben freien Eintritt auf der Krefelder Galopprennbahn. Auf der offenen Tribüne ist freier Zutritt die verglaste Derby-Tribüne kostet 4,00 Euro je Person und sollte reserviert werden! Ein Programmheft kostet 2,50 Euro und der PKW kann für 4,00 Euro abgestellt werden.

Renntermine Galopp Krefeld 2017:

Pferderennen Krefeld 1. Renntag:

Dienstag den 04.04.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit der großen Saisoneröffnung mit PMU-Renntag!

Pferderennen Krefeld 2. Renntag

Sonntag den 23.04.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit dem Dr. Busch-Memorial Gruppe 3 Rennen einem Höhepunkt der Saison.

Pferderennen Krefeld 3. Renntag

Sonntag den 14.05.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit dem SWK Familienspaß-Renntag.

Pferderennen Krefeld 4. Renntag

Samstag den 10.06.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit dem Krefelder „Ladies Day“.

Pferderennen Krefeld 5. Renntag

Sonntag den 13.08.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit dem Sparkassen-Renntag.

Pferderennen Krefeld 6. Renntag

Sonntag den 05.11.2017 – Renntermine Galopp Krefeld mit dem Saisonfinale und Höhepunkt der Rennsaison im Krefelder Stadtwald mit großem Wintermarkt sowie als sportliche Highlights:

  • Herzog von Ratibor Rennen Gruppe 3 für die zweijährigen Spitzengalopper!
  • Niederrhein-Pokal Gruppe 3 Rennen

Alle Termine ohne Gewähr! Die Liste der aufgeführten Renntermine erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zu weiterführenden Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen besuchen Sie bitte die Webseiten des Krefelder Rennclub e.V. 1997. Dies ist besonders vor Anreise zu empfehlen, da manche Renntage noch wegen Sponsorenmangel, höherer Gewalt, etc. ausfallen können.

 

 

Schreibe einen Kommentar