Renntermine Pferderennen Mülheim 2017

Harte Zeiten für Galoppsportfans auf dem Mülheimer Raffelberg!

Ja, so muss man wohl die aktuelle Situation beschreiben, denn mit dem Mülheimer Rennverein Raffelberg e.V. steht ein weiterer westdeutscher Rennveranstalter mit dem Rücken an der Wand. Das Veranstaltungsprogramm und die Zahl der abgehaltenen Renntage in Mülheim wurden in den schwierigen letzten Jahren auf ein Minimum zusammengekürzt. Die Rennsportfans müssen sich 2017 mit 4 Renntagen begnügen, die der Mülheimer Rennverein noch auf seiner schönen Rennbahnanlage veranstaltet. Längst vorbei sind die Zeiten, als sich hier die großen Namen & Galopper des deutschen Turfs ein munteres Stelldichein gaben. Rennen wie der Klassiker “Preis der Diana“ oder auch “Preis der Winterkönigin“ waren Traditionsprüfungen, die fest mit der Galopprennbahn Mülheim Raffelberg verbunden waren. Im Zuge der massiven Finanzschwierigkeiten musste der Mülheimer Rennverein diese wichtigen Prüfungen abgeben. Durch den Verlust sportlich so wertvoller Prüfungen als Publikumsmagnet wurde der Druck an den Wettkassen und bei den Besucherzahlen natürlich noch zusätzlich erhöht. Nun bleibt abzuwarten, ob man mit der Stadt Mülheim an der Ruhr, die Verpächterin des Rennbahnareals ist, einen auf weite Sicht tragbaren Pachtvertrag konzipieren kann, um für die Zukunft Planungssicherheit zu schaffen. Wie es der Mülheimer Rennverein allerdings schaffen will, wieder auf die Beine zu kommen, ist in diesen für den Galopprennsport nicht einfachen Zeiten mehr als fragwürdig. Mit nur 4 Renntagen nach drei in 2016 ist zwar ein kleiner Lichtblick zu erkennen aber in Tagen, wo die Wetter lieber online Zocken und auch die Besucherzahlen keine Konstante mehr darstellen, ist es schwierig geworden erfolgreich Pferderennen zu veranstalten.Die Zukunft der Galopprennbahn Mülheim hängt maßgeblich von den Anwohnern der Stadt und dem Umland, sowie den Besuchern/Wettern ab!

Der Mülheimer Rennverein ist auf Unterstützung angewiesen.

Jetzt liegt es an den Anwohnern und Rennsportfans, ob Sie durch aktives Wetten auf der Bahn vor Ort und zahlreiches Erscheinen zu den Rennterminen 2017 dem Galopprennsport in Mülheim noch eine Chance geben. Ohne eigene Opfer geht es in diesem Fall nicht weiter. Vielleicht sollte man auch einmal die Eintrittspreise überdenken, um etwas mehr Geld in die gebeutelten Kassen zu bekommen. Auch hier müssen die Besucher bereit sein, den Rennverein zu unterstützen. Wenn dann noch aus dem Kreis der Aktiven mit ordentlichen Starterzahlen unterstützt wird, kann es durchaus noch einmal für den Galopprennsport in Mülheim reichen. Also runter vom heimischen Sofa und auf zu den Rennterminen 2017 auf dem Mülheimer Raffelberg.

Renntermine 2017 für die Pferderennen/Galopprennen Mülheim Raffelberg

1. Renntag Pferderennen Termine Mülheim

Samstag den 22.04.2017

2. Renntag Pferderennen Termine Mülheim

Samstag den 13.05.2017

3.Renntag Pferderennen Termine Mülheim

Donnerstag den 15.06.2017

4. Renntag Pferderennen Termine Mülheim

Samstag den 19.08.2017

Eintrittspreise:

Einzelkarte Erwachsene 4 Euro

Kinder bis 16 Jahre, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte Eintritt frei.
(Bei Vorlage eines gültigen Ausweises)

Programmheft – Preis: 1,00 €

Kontakt:

Mülheimer Rennverein Raffelberg e.V.
Akazienallee 80 – 82
45478 Mülheim an der Ruhr
info@muelheim-galopp.de
Tel.: 0208 57001

Alle Termine ohne Gewähr! Die Liste der aufgeführten Renntage erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zu weiterführenden Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Mülheimer Rennverein Raffelberg e.V. Dies ist besonders vor Anreise zu empfehlen, da manche Renntage noch wegen Sponsorenmangel, höherer Gewalt, etc. ausfallen können.

Noch herrschen winterliche Temperaturen! Doch schon bald startet die neue Rennsaison auf dem Mülheimer Raffelberg.

Noch herrschen winterliche Temperaturen! Doch schon bald startet die neue Rennsaison auf dem Mülheimer Raffelberg.

Schreibe einen Kommentar