Ein Rennpferd kaufen ist gar nicht so einfach!

Rennpferd kaufen

Silver Songstress am Tag des Kaufs! Die Suche beim „Rennpferd kaufen“ hat ein Ende.

Diese Erfahrung musste auch ich machen, als ich nach einem geeigneten Rennpferd oder einer Mutterstute auf die Suche ging. Nach über 30 jähriger intensiver Erfahrung war es auch bei mir endgültig soweit! Der Wunsch nach einem eigenen Galopper war stärker als die Vernunft, die mich die letzten knapp 20 Jahre zurückgehalten hatte. Wer braucht schließlich schon ein Rennpferd? Die Antwort ist so einfach wie irrational. Galoppsport-Begeisterte, die noch näher an Ihrer Passion Pferderennen & Pferdezucht dran sein möchten und vor keinen Mühen sowie erheblichen Kosten für dieses Hobby zurückschrecken. Der Erfolg ist schließlich ungewiss und hohe Aufwendungen sind garantiert. Wer aber einmal vom Virus Galopprennsport infiziert ist, kennt kein zurück. So machte auch ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Galopper. Was da so alles auf mich beim „Rennpferd kaufen“zukommen sollte, wurde später zum Auslöser thoroughbredauctioneer.com zu gründen.

Ein Rennpferd kaufen im Internet.

Diese für fast alle Dinge und Produkte des täglichen Lebens größte Quelle stößt beim Rennpferd kaufen schnell an ihre Grenzen. Zunächst einmal gibt es in Deutschland keine geeigneten Portale, wo Anbieter und Interessenten von Vollblütern zusammengeführt werden. Im Ausland stehen da schon eher einige Handelsportale zur Wahl, wo man ein Rennpferd kaufen oder einem Syndikat als aktiver Miteigner beitreten kann. Auch gibt es dort Angebote von Mutterstuten in großer Auswahl, die der passionierte angehende Züchter schnell und einfach erwerben kann. Aber wer möchte schon seinen Galopper, den Jährling oder die Mutterstute aus Australien oder den USA einführen? Da kommen erhebliche Kosten und logistische Probleme auf den neuen Käufer zu.

Auch die Beteiligung an einem Syndikat oder einer Besitzergemeinschaft, die tausende Kilometer entfernt ist, macht sicher nur unter Rendite-Aspekten Sinn. Sein Pferd bei den Rennen siegen sehen und aktiv die Entwicklung des jungen Stars miterleben wird man so aber nicht.

Ein weiteres erhebliches Problem steht dem angehenden neuen Rennpferd-Besitzer bei der Kommunikation bevor. Was musste ich nicht alles erleben, bevor es endlich mit dem Kauf meiner Silver Songstress klappte!

Viele Gestüte sehen ihren Internetauftritt und die Aktualität ihrer Webseite wohl eher als ein lästiges Übel an. Die meisten Gestüte bieten keine Verkaufspferde an. Einen Jährling außerhalb einer der wenigen Auktionen in Deutschland zu kaufen oder gar einen Absetzer zu erwerben, wie es im Ausland alltäglich ist, gleicht fast einem Ding der Unmöglichkeit. Wenn man dann endlich eine Antwort auf seine Kaufanfrage erhält, sind die auf den Gestütsseiten angebotenen Pferde entweder schon längst verkauft oder der entsprechende Ansprechpartner ist nicht zu erreichen oder meldet sich erst nach Wochen. Man sei gerade in Verhandlungen mit einer anderen Partei und melde sich später, wird dem nervösen Kaufinteressenten auch sehr gerne entgegnet.

Die Qual, die der passionierte Vollblutliebhaber da durchleiden muss, kann sich wohl jeder vorstellen, der selbst schon einmal von dieser Situation betroffen war. Was geht einem da nicht alles durch den Kopf. Ist das Pferd wohl schon verkauft? Gibt es noch andere Interessenten oder überlegt es sich der Anbieter noch einmal mit dem Verkauf? Was soll der Galopper wohl kosten? Da leider zumeist keine Preisangaben gemacht werden. So durchlebt der angehende neue Besitzer eines Rennpferdes zunächst einige schlaflose Nächte, bevor es mit der Antwort etwas wird. Diese fällt dann häufig leider nicht wie gewünscht aus und neben dem Frust, der nun aufkommt, waren auch noch die stunden- und tagelangen Recherchearbeiten vergebens. Wer da immer noch den Wunsch in sich trägt ein Rennpferd kaufen zu wollen, hat sich wahrhaft als würdiger Anwärter qualifiziert.

Ein Rennpferd oder Jährling direkt im Gestüt oder vom Trainer kaufen ist eine weitere Alternative.

Aber auch hier kommen auf den zukünftigen Besitzer wieder eine ganze Reihe von Unannehmlichkeiten beim Rennpferd kaufen zu. So verbrachte ich zu Zeiten der Bahnstreiks und eisigen Temperaturen Tage auf Bahnhöfen, bevor ich endlich in den Besitz eines geeigneten Rennpferdes gelangte. Abgesehen von über 1000,00 Euro Reisekosten, zahlreichen Urlaubstagen und endlosem Warten an diversen Bahnhöfen lernt man so Land und Leute richtig kennen. Ob man sein Traumpferd findet, ist dagegen ungewiss. Besonders besorgniserregend ist, dass man dann vor Ort beinahe jedes Pferd kauft, um nach den aufgezeigten Strapazen nur ja nicht wieder mit leeren Händen die Heimreise anzutreten.

Die Geburtsstunde von thoroughbredauctioneer.com

Auf den langen Zugreisen wurde dann die Idee, thoroughbredauctioneer.com zu gründen immer konkreter. Es musste doch eine Möglichkeit geben, die Anbieter und Interessenten für den Kauf von Galoppern zusammen zu führen. Eine einfache und transparente Auktions- und Anzeigenplattform, die als virtueller Marktplatz für den Handel mit Vollblütern und Produkten rund ums Pferd fungiert!

  • Ein Marktplatz, wo Anbieter Ihre Vollblüter schnell und einfach einem interessierten Fachpublikum zum Kauf anbieten können.
  • Ein Marktplatz, wo Menschen, die auf der Suche nach einem Rennpferd, einer Mutterstute oder einem Sprung zu einem Deckhengst sind, schnell und in großer Auswahl fündig werden.
  • Ein Marktplatz auf dem für den Käufer keine Kosten außer dem Kaufpreis für das erworbene Pferd oder Produkt zukommen.
  • Ein Marktplatz, der zu fairen 5% Anzeigenprovision zzgl. MwSt. als Gebühr für den Anbieter keine weiteren Kosten erhebt!
  • Ein Marktplatz, auf dem Sie aktiv Ihre Pferde und Stallions vermarkten können.
  • Sie haben die Wahl zwischen Mindestpreis, Sofortkaufpreis oder freien Angeboten der Interessenten auszuwählen.
  • Versuchen Sie doch einmal, Ihre Absetzer zu inserieren. Was im Ausland erfolgreich funktioniert, sollte in Deutschland auf eine rege Nachfrage treffen. So kann der neue Besitzer seinen kleinen Star von Kindesbeinen aufwachsen sehen oder später als Jährling mit einem Gewinn weiterverkaufen.
  • Wenn Sie Trainer oder Besitzer sind und in Ihrem Rennstall Platz für neue Pferde benötigen, die einrücken, bieten Sie ihre Vollblüter doch einfach auf thoroughbredauctioneer.com einem großem Fachpublikum an. Sie werden sehen, wie schnell sich Interessenten finden!
  • Wenn Sie aktiv mit Pferden handeln oder Rennpferde im Ausland einkaufen, um diese in Deutschland weiter zu verkaufen, ist thoroughbredauctioneer.com Ihre Chance, jetzt noch schneller und erfolgreicher Vollblüter zu vermarkten.
  • Für Gestütsbesitzer, deren Deckhengste schlecht ausgelastet sind, ist thoroughbredauctioneer.com die Lösung Ihrer Probleme. Vermarkten Sie doch einfach mal einige Sprünge Ihres Stallions gegen Gebot oder zum Mindestpreis. So können Ihrem Hengst auch noch spät in der Decksaison Stuten zugeführt werden und seine Chancen sowie Ihre Einnahmen erhöhen sich dramatisch! Warum nicht einmal einen Stallion als 3 für 2 anbieten? Der Käufer zahlt für 2 Sprünge und bekommt den Dritten gratis dazu. Das schafft Planungssicherheit und Auslastung Ihrer Deckhengste.
  • Wer an den Erfolg eines jungen Beschälers glaubt, kann zudem durch Angebote wie 4 für 3 oder Buchungen für mehrere Jahre hintereinander auf den Erfolg eines Hengstes spekulieren und so lukrative Renditen erzielen.
  • Brauchen Sie in Ihrem Gestüt Platz für neue Blutlinien, ist thoroughbredauctioneer.com die ideale Vermarktungsplattform für Sie! Keine weite Anreise zu Auktionen oder gar langes Warten, bis ein Verkauf auf einer stationären Auktion überhaupt möglich ist.
  • Sie haben Ihre Pferde auf der Auktion nicht verkauft, vermarkten Sie ihre Vollblüter jetzt  schnell auf thoroughbredauctioneer.com und finden Sie einen Käufer.
  • Machen Sie Werbung für Ihre Verkaufspferde & Deckhengste! Denn es fallen ja nur Gebühren an, wenn Sie mit Ihrer Anzeige auch verkaufen!
  • Das ist die grandiose No Deal-No Fee Garantie auf thoroughbredauctioneer.com.

Die Aufzählung der Vorteile könnte noch endlos weitergehen. Nutzen Sie jetzt als Anbieter und Käufer die geballte Power & Kompetenz von thoroughbredauctioneer.com und starten Sie in eine neue und erfolgreiche Ära auf thoroughbredauctioneer.com.

Jetzt einfach registrieren und sofort erfolgreich thoroughbreds traden!

Das Team von thoroughbredauctioneer.com wünscht Ihnen viel Erfolg!